Buchführung für landwirtschaftliche Betriebe

Bei der Buchführung landwirtschaftlicher Unternehmen setzen wir ­Software der NLB, Verden, ein. Diese ist speziell auf die Besonderheiten landwirtschaftlicher Betriebe ausgerichtet.

Wir bieten für Ihr landwirtschaftliches Unternehmen folgende Lösungen an:

Buchführung durch unsere Mitarbeiter/Innen:

Etwa vierteljährlicher Besuch eines/er Mitarbeiters/In in Ihrem Betrieb mit Durchsicht der Belege und kurzer Besprechung anstehender Fragen. Nach Verbuchung der Unterlagen – in der Regel über elektronische Datenübernahme der Bankdaten mit Aufbereitung (NLB, AS-BILA-B) – wird ein Geldbericht mit periodengerechtem Vorjahr angefertigt. Nach Ablauf eines jeden Wirt­schaftsjahres wird dann der Jahresabschluss von uns erstellt.

Buchführung durch Sie (Selbstbucher):

Teilweise wird die laufende Buchhaltung auch durch die von uns betreuten landwirtschaftlichen Betriebe selbst erledigt. Hierzu stellt Ihnen die NLB, Verden, das besonders benutzerfreundliche Software-Programm (NLB, AS-Geld) zur Verfügung. Soweit gewünscht, betreut Sie im ersten Jahr ein/e Mitarbeiter/In unseres Büros in der Programm-Anwendung. Nach Ablauf des Wirtschaftsjahres wird dann der Jahresabschluss von uns auf der Grundlage der von Ihnen erfassten Daten erstellt.